Unsere Pferde

Die Pferde leben bei uns möglichst Artgerecht. Durch ihre Robustheit werden sie auch im Winter Tag und Nacht auf der Weide gehalten. In den Stall kommen sie nur äußerst selten, z.B. wenn sie geritten werden oder wenn es draußen allzu matschig sein sollte. Dadurch sind unsere Pferde sehr ausgeglichen und kooperativ, was sie als Schulpferde sehr angenehm macht. Ab und zu dürfen einige ausgesuchte Stuten auch als Zuchtstuten Fohlen bekommen. Diese werden bei uns artgerecht aufgezogen, angeritten und dann eventuell verkauft.

Unsere Pferde:

Frigg, "Göttin der isländischen Mythologie" , *15.06.2006, Stute, Islandpferd, Braun

Koladis (Koli) „dunkle Fee“ *18.06.2011, Stute, Islandpferd, Rappe

Molda „die Erdfarbene“ *15.05.2011, Stute, Islandpferd, Erdfarben

Hamingja „Glück“ *12.08.2014, Stute, Islandpferd, Schwarzbraun

Leira „die Isabellfarbene“ *23.06.2016, Stute, Islandpferd, Isabell

Audna „die Glückliche, die Erfolgreiche“ *11.04.2016, Stute, Islandpferd, Mausfalbe

Svala „Schwalbe“ *11.05.2017, Stute, Islandpferd, Rappe

Ólivia „Eigenname“ *10.08.2017, Stute, Islandpferd, Rappe

Dona * 10.05.2019, Stute, PRE (Pura Raza Espagnola), Rappe, Dona ist das Pferd unserer Mitarbeiterin Marie.

So reitet man in Island: video

Bilder